Die Lutherschule ist ein Gymnasium, das die Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule besuchen, zum Abitur führt. Jugendliche vieler Nationalitäten arbeiten hier friedlich, entspannt und leistungsorientiert zusammen.

Unser modernes Ganztagsgymnasium zeichnet sich durch ein klassisches wie zeitgemäßes Unterrichtsangebot aus. Bei uns wird Ihr Kind gefördert und gefordert:

  • Englisch ist unsere erste Pflichtfremdsprache.
  • Als zweite Pflichtfremdsprachen werden ab Klasse 6 Spanisch, Französisch und Latein angeboten.
  • Ab Klasse 7 bieten wir bilingualen Unterricht in den Fächern Sport, Biologie und Politik an, das bedeutet, dass diese Fächer in englischer Sprache unterrichtet werden.
  • Seit vielen Jahren bestehen Partnerschaften mit Schulen im Ausland.
  • Unsere bilingualen Klassen fahren im  8. Jahrgang nach England.
  • Ein weiterer besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in den Naturwissenschaften.

Unsere Oberstufe ist in der nahegelegenen Außenstelle im Gebäude der Grundschule Uhlandstraße untergebracht. In der Oberstufe können folgende Profile gewählt werden:

  • Sprachliches Profil
  • Musikalisch-Künstlerisches Profil
  • Gesellschaftswissenschaftliches Profil
  • Naturwissenschaftliches Profil
  • Unterrichtsbegleitend finden in der Oberstufe Studienfahrten in Deutschland und ins europäische Ausland statt.

Sekundarbereich I

Der Sekundarbereich I unserer Schule umfasst zurzeit die Klassen 5 bis 10. Die Lutherschule ist im Sekundarbereich I überwiegend vierzügig aufgestellt.

Jede dieser Klassen umfasst – wie es die Erlasse des Kultusministeriums vorsehen – 24 bis 30 Schülerinnen und Schüler.

Die Züge A, B und C unterscheiden sich dabei nur durch die Anwahl der zweiten Fremdsprache (Französisch, Latein oder Spanisch).

Alle Klassen haben einen eigenen Klassenraum mit interaktiven Tafeln. Für den Unterricht in den Fächern Kunst, Musik, Erdkunde, Informatik, Physik, Chemie und Biologie stehen besondere Fachräume, für den Sportunterricht steht eine eigene Sporthalle zur Verfügung.

Die D-Klassen bilden den sogenannten bilingualen Zug mit einem erweiterten Englischangebot in den Fächern Sport, Biologie und Politik/Wirtschaft.

Aktuelle Informationen zum bilingualen Unterricht finden Sie hier!

Der Unterricht in den Jahrgängen 9 und 10 findet – von wenigen Ausnahmen abgesehen – in der Außenstelle der Lutherschule, In der Flage 2, 30167 Hannover, statt.

Im 10. Jahrgang bleiben die Klassenstrukturen erhalten.

Der 10. Jahrgang ist gleichzeitig die Einführungsphase der Oberstufe und gehört somit auch zum Sekundarbereich II. Neben den bestehenden 4 Klassen wird eine Klasse aus denjenigen Schülerinnen und Schülern neu gebildet, die von einer anderen Schulform – im Allgemeinen der Realschule – mit Erweitertem Sekundarabschluss 1 zur Lutherschule wechseln.
Informationen zur Profiloberstufe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*