Fahrten

Berichte und Bilder unserer Schulfahrten, Klassenausflüge und Kursfahrten

Nicht nur aus Büchern lernen: Deutsch-Leistungskurse in Weimar

„Alles sagt mir: Nichts wie raus aus dem Land, in dem für alle Zeit Buchenwald nahe Weimar liegt, dass nicht mehr meines ist oder sein darf, in dem mich zu wenig hält“, sagt der „Aktenbote“ Theo Wuttke in Günter Grass’ Roman „Ein weites Feld“. Die Deutsch-Leistungskurse von Frau Andersson und Herrn Richter stellten sich der Herausforderung, Weimar mit seiner zwiespältigen Geschichte kennenzulernen und erlebten vom 26. bis zum 30. Januar

Die 8B in Bremen

Die Klasse 8B ist am 27.08 auf Klassenfahrt nach Bremen gefahren. Wir hatten drei wundervolle Tage in Bremen. Am ersten Tag, den Dienstag, haben wir uns erst einmal um 8:50 Uhr am Hauptbahnhof Hannover getroffen. Wir sind gemeinsam von dort aus nach Bremen mit dem Zug gefahren. Als wir in Bremen eingetroffen sind, sind wir zur Jugendherberge gegangen. In Bremen angekommen haben wir zuerst unser Gepäck in die Jugendherberge gebracht.

Alle Wege führen nach ROM… zur RIMUN-Konferenz!

Am Donnerstagmorgen, dem 21. März begann unsere Reise am Flughafen in Hannover. Bekanntlich führen ja viele Wege nach Rom- unserer führte über Frankfurt. Was genau uns erwartete, wussten wir alle noch nicht. Wir wurden zwar in der MUN-AG von Herrn Mink auf die Konferenz vorbereitet, aber die Spannung stieg natürlich trotzdem… Um 19 Uhr landeten wir in Rom, von wo es mit dem Bus weiter zur Schule ging, in der

Klassenfahrt der 8D nach Dortmund

Vom 6. bis zum 10. Mai 2019 fuhren wir, die 8D, in Begleitung von Herrn Fricke und Frau Jäckh nach Dortmund. Dort wohnten wir mitten in der Innenstadt im Jugendhaus Dortmund. Während unseres Aufenthalts lernten wir sowohl über die Geschichte des Ruhrgebiets als auch über die Stadt selbst viel. Zum Beispiel besuchten wir den Signal Iduna Park, die Spielstätte des Bundesligisten Borussia Dortmund, welche mit 81.365 Plätzen das größte Fußballstadion

Die Klasse 8b macht Hamburg unsicher

Was machen Großstadtkinder aus Hannover in einer noch größeren Metropole während einer Klassenfahrt? Aus guten Gründen war die Millionenstadt im Norden das Ziel der Klassenfahrt der 8b. Bei sonnigem Wetter und warmen Temperaturen erreichten wir fast alle Aktivitäten fußläufig. Ein Highlight war sicherlich der Besuch ins Miniatur Wunderland, das uns mit der Detailverliebtheit zum Staunen brachte. Auch die Lichtwasserspiele im Park Planten und Blomen und der Fußweg zurück zur Unterkunft

Model United Nations of Lübeck: MUNOL 2019

Am 20.05.19 um 10.15 Uhr ging unsere Reise los. “Unterm Schwanz” standen wir, 9 Schülerinnen aus drei Jahrgängen zusammen mit Frau Weiß und Frau Järsch, und wussten noch gar nicht, was genau uns erwarten wird. Nach einer Hinreise mit einigen Komplikationen kamen wir am frühen Nachmittag in Lübeck an. Die meisten waren im Backpacker´s Hostel untergebracht, einige wohnten jedoch bei Gastfamilien. Und da stand schon fest: Jede von uns wird

Bio-Bauernhof Hämelerwald – Gut Adolphshof

Am 13.3.19 besuchten wir, die Klasse 9c, den Bio-Bauernhof „Gut Adolphshof“ in Hämerlerwald. Als wir ankamen wurden wir nett empfangen. Als erstes lernten wir viele neue Gemüsesorten kennen, die auf dem Hof angebaut werden und durften diese auch ausgiebig probieren. Anschließend wurden wir auf zwei Gruppen aufgeteilt: Die erste Gruppe bekam Einblicke in die Tierwelt des Hofes, während die andere die Gewächshäuser und den Gemüseanbau kennenlernte. Später wurden die Gruppen

Zweite Konzertreise nach Madrid

Am 10. März reisten 50 Mitglieder des Schulchores gemeinsam mit Herrn Janssen und Frau von Heyden sowie Frau Lübbers und Herrn Nabi für eine Woche nach Spanien, um zum zweiten Mal einen Austausch mit dem Chor der Deutschen Schule Madrid durchzuführen. Neben den intensiven Proben blieb auch Zeit zur Stadterkundung in Madrid und für einen Tagesausflug nach Segovia. Das erste Konzert fand am Freitagvormittag in der Aula der Deutschen Schule