Am 31. Mai 2018 fand zum zehnten Mal der B2Run-Lauf um den Maschsee statt und auch die Lutherschule ging wieder mit einem Läuferteam an den Start. So fanden sich auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen der Lutherschule ein, um bei mehr als sommerlichen Temperaturen gemeinsam die 6,7km lange Strecke zu absolvieren.

Gestartet wurde um 19Uhr am Nordufer des Maschsees. Nachdem dieser einmal umrundet wurde, endete der Lauf vor den Augen tausender Sportler und Zuschauer in der HDI-Arena. Dort wurde erschöpft aber glücklich gemeinsam mit den anderen Läufern bei den Klängen einer Live-Band sowie Snacks und Getränken das Erreichte gefeiert. Dazu gab es allen Grund: Denn allein das Absolvieren der kompletten Strecke von 6,7km bei Temperaturen um 29 Grad ist schon ein Verdienst. Wenn dabei dann noch Zeiten zwischen 31:30min und 42:15min herausspringen, ist dies umso schöner.

MARZ6833

Gerade der Charakter als jahrgangsübergreifende Veranstaltung, bei der die Altersspanne der Schülerinnen und Schüler von der 7. Klasse bis in die Oberstufe hineinreicht, macht den besonderen Reiz des B2run aus. Am Ende des Tages waren sich sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Kolleginnen und Kollegen der Lutherschule einig, dass das Event richtig Spaß gemacht hat und wir auch im nächsten Jahr wieder dabei sein möchten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*