Liebe Eltern,

Dank der Unterstützung unserer beiden Fördervereine veranstalten wir in diesem Schuljahr bereits zum 11. Mal die Themenabende für Sie.

Auch dieses Mal haben wir für Sie wieder spannende und kompetente Referentinnen und Referenten gewinnen können.

Mit dieser Reihe wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich gemeinsam mit Fachleuten mit relevanten Themen zu beschäftigen, sich auszutauschen und Hilfestellungen zu bekommen.

Das Thema Medienkonsum ist heute allgegenwärtig, aber wie steht es um die Medienkompetenz? Dieser Frage gehen wir am ersten Vortragsabend nach.

Auch zu den Themen „Hausaufgabenstrategien für Eltern“ und „Erwachsen werden“ werden uns die Referenten sicherlich aufschlussreiche Antworten und praxisnahe Hilfestellungen geben.

Die Veranstaltungen sind für alle interessierten Eltern offen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Joanna Raymann

Elke Ruckert

Beatrix Wrede

 

Flyer zum Download

SER_Flyer_Themenabende_2018-19

Übersicht der Veranstaltungsreihe

Veranstaltungsreihe von Eltern für Eltern im Schuljahr 2018/19

Gemeinsam veranstaltet durch

Schulelternrat der Goetheschule

Schulelternrat der Lutherschule

unterstützt durch:

Stadtelternrat Hannover

Aktuelle Informationen zu den einzelnen

Themenabenden finden sie unter:

www.Goetheschule.de

www.Lutherschule.org

Die Veranstaltungen sind für alle

interessierten Eltern offen.

Veranstaltungsreihe von Eltern für Eltern im Schuljahr 2018/19

Die Beziehung zwischen Kindern und Erwachsenen basieren auf denselben Elementen wie bei Erwachsenen: Es geht darum, anwesend zu sein, mit dem anderen im Gespräch zu stehen, den anderen zu akzeptieren.“

Jesper Juul

Veranstaltungsorte:

Gymnasium Lutherschule
An der Lutherkirche 18
30167 Hannover


Haltestellen: Kopernikusstraße,

Schneiderberg

Gymnasium Goetheschule

Zurzeit im Gymnasium Limmer.

Die Vorträge finden in der Außenstelle am Herrenhäuser Markt statt.

An Mußmanns Haube 2

30419 Hannover

Haltestelle: Herrenhäuser Markt

Die Veranstaltungen sind für alle

interessierten Eltern offen.

Veranstaltungsreihe von Eltern für Eltern im Schuljahr 2018/19

Eltern fragen –

Eltern informieren sich –

Eltern tauschen sich aus

Verantwortlich für die Themenabende:

Joanna Raymann

Elke Ruckert

Beatrix Wrede

Die Veranstaltungen sind für alle

interessierten Eltern offen.

Veranstaltungsreihe von Eltern für Eltern im Schuljahr 2018/19

Liebe Eltern,

bereits zum 11. Mal veranstalten wir in diesem Schuljahr die Themenabende für Sie.

Auch dieses Mal haben wir für Sie wieder spannende und kompetente Referentinnen und Referenten gewinnen können.

Mit dieser Reihe wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich gemeinsam mit Fachleuten mit relevanten Themen zu beschäftigen, sich auszutauschen und Hilfestellungen zu bekommen.

Das Thema Medienkonsum ist heute allgegenwärtig, aber wie steht es um die Medienkompetenz? Dieser Frage gehen wir am ersten Vortragsabend nach.

Auch zu den Themen „Hausaufgabenstrategien für Eltern“ und „Erwachsen werden“ werden uns die Referenten sicherlich aufschlussreiche Antworten und praxisnahe Hilfestellungen geben.

Die Veranstaltungen sind für alle interessierten Eltern offen.

Wir freuen uns auf Sie!

Joanna Raymann

Elke Ruckert

Beatrix Wrede

Veranstaltungsreihe von Eltern für Eltern im Schuljahr 2018/19

Medienkompetenz jetzt!

Eltern sollen Kindern etwas beibringen, was sie selbst oft kaum können: die Nutzung von Smartphones und Internet. Ist Medienerziehung Elternaufgabe? Was kann Schule leisten? Braucht es ein Fach „Medienkompetenz“? Klar ist: Wir können nicht warten, bis Antworten auf diese Fragen vom Himmel fallen – wir brauchen Medienkompetenz jetzt!

Ralf Willius von smiley e.V. erläutert Ihnen Mediennutzungsgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen und stellt Ihnen verschiedene Internetangebote vor, die Jugendliche gern und häufig nutzen. Dabei wird auch auf rechtliche und auf erziehungsrelevante Fragen eingegangen.

Donnerstag, 8. November 2018,

19:30 Uhr

Ort: Goetheschule

***

Hausaufgabenstrategien für Eltern

Eltern möchten nur das Beste für Ihr Kind, wenn es in die Schule kommt. Doch was ist das Beste? Wie lernt ihr Kind am besten und wie können Sie es dabei unterstützen? In dem interaktiven Vortrag von Tanja Föhr wird aufgezeigt, wie unser Gehirn lernt, welche Rahmenbedingungen dafür notwendig

Veranstaltungsreihe von Eltern für Eltern im Schuljahr 2018/19

sind und wie Lernen zu Hause individuell gefördert werden kann.

Tanja Föhr, Geschäftsführerin der FÖHR Agentur für Innovationskulturen und selbst Mutter von zwei erwachsenen Kindern wird Ihnen dieses spannende Thema mit theoretischen Fakten und praktischen Tipps näher bringen.

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19:30 Uhr

Ort: Lutherschule

***

Wenn Kinder erwachsen werden –

ein Abend für die Eltern

Der Übergang vom Kindes- ins Jugendalter, stellt neue Anforderungen an Eltern und Kinder und ist mit der einen oder anderen Komplikation verbunden.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die einzelnen Entwicklungsstufen und soll die Eltern unterstützen, die ausgelösten Komplikationen zu bewältigen.

Dr. Eva Busch, Leiterin des Winnicott-Instituts wird aus ihrer langjährigen Praxiserfahrung berichten.

Donnerstag, 28. März 2019, 19:30 Uhr

Ort: Goetheschule

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*