Liebe Eltern,

auch im Schuljahr 2019/2020 können an unserer Schule die meisten Lernmittel gegen Zahlung eines Entgeltes ausgeliehen werden. Die Teilnahme an dem Ausleihverfahren ist freiwillig und wird für jedes Schuljahr neu entschieden.

Da der vorhandene Bestand an Lernmitteln der Schule für die einzelnen Jahrgänge sehr unterschiedlich ist, einige Lehrbücher nur ein halbes Jahr, andere aber mehrere Schuljahre gebraucht werden, ist es sehr schwierig und auch unübersichtlich, für jede Jahrgangsstufe den exakten Leihpreis zu ermitteln.

Die Lutherschule hat sich daher für einen Pauschalbetrag entschieden, für den Sie alle Lehrbücher – wie bisher – für Ihr Kind ausleihen können. Es handelt sich um einen Durchschnittspreis für die einzelnen Jahrgänge, der sich an den Vorgaben des Ministeriums orientiert.

Wir liegen mit € 50,00 pro Schuljahr deutlich unter den Vorgaben.

Wenn Sie an diesem Verfahren teilnehmen möchten, muss der Leihbetrag – nach Vorgabe der Landesregierung – vorab entrichtet werden. Selbstverständlich können Sie auch die Lehrbücher für Ihr Kind selbst anschaffen, eine Schulbuchliste wird zu gegebener Zeit ins Internet gestellt.

Ausgenommen vom Leihverfahren sind – wie bisher– Atlanten, Lexika, Arbeitshefte, Lektüren etc.

Neben den Schulbüchern die ausgeliehen werden können, benötigen die Kinder auch für einige Fächer Arbeitshefte, die sie käuflich erwerben müssen. Diese finden Sie auch auf der Schulbuchliste im Internet.

Für neue Schülerinnen und Schüler gilt:

Bitte geben Sie den Antrag auf Teilnahme am Leihverfahren bis spätestens 4.7.2019 ab. Den Betrag überweisen Sie bitte ebenfalls bis zum 4.7.2019 auf das Konto der Lutherschule Hannover bei der Sparkasse Hannover, IBAN DE29 2505 0180 0900 1082 66 unter folgendem Verwendungszweck:

1920-L gefolgt von der Klasse und dem Namen Ihres Kindes.

Beispiel: Ihr Sohn Max Mustermann besucht im kommenden Schuljahr die 5C der Lutherschule. Somit lautet der Verwendungszweck 1920-L5C Mustermann Max

Wenn sie noch nicht wissen in welche Klasse Max gehen wird, lautet der Verwendungszweck
1920-L5NEU Mustermann, Max

Für Bestandsschüler*innen gilt:

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind den von der Klassenlehrerin / vom Klassenlehrer erhaltenen Antrag bis zum 14.6.2019 wieder abgibt. Der Betrag ist ebenfalls bis zum 14.6.2019 auf das Konto der Lutherschule Hannover bei der Sparkasse Hannover, IBAN DE29 2505 0180 0900 1082 66 zu entrichten. Den Verwendungszweck entnehmen Sie bitte dem Antrag.

Wichtiger Hinweis:

Anträge die nicht fristgerecht zurückgegeben werden, können nicht mehr bearbeitet werden. Sie entscheiden sich dann dafür, die Schulbücher selbst zu beschaffen. Gleiches gilt für die Zahlungsfristen.

Antrag als PDF Download

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. Clara M. Hernández Pineda Antworten

    Ich habe 2 Fragen:
    1- Ab wann werden der Kinder die Schulbücher benötigen?
    2- Wann bekommen die Kinder Information zum Nachmittags-AG?

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

    Clara M. Hernández Pineda
    Luna E. Hernández Pineda- 5c

    • Hanniball Antworten

      Hallo Frau und Herr Pineda,

      die Bücher werden ab Unterrichtsbeginn benötigt. Die Informationen zu den AGs am Nachmittag erfahren Sie am 01. 10. ist Elternabend und da beantworten die Klasssenlehrer solche Fragen.

      Mit besten Grüßen

      Ihre Lutherschule

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*