Stand: 08.03.17 – ohne Gewähr

Die Bezeichnung “Schüler” schließt beide Geschlechter ein.

Jeder Schüler belegt fünf Prüfungsfächer für die Abiturprüfung.

Die ersten beiden Prüfungsfächer bilden das persönliche Profil des Schülers. Diese werden wie das 3. Prüfungsfach auf “erhöhtem Niveau” unterrichtet, das 4. und 5. Prüfungsfach auf “grundlegendem Niveau”.

Unter den fünf Prüfungsfächern müssen zwei der Fächer Deutsch, Fremdsprache und Mathematik sein.

Aus jedem Aufgabenfeld muss mindestens ein Prüfungsfach gewählt werden.

An der Lutherschule sind folgende Profile möglich:

1 2 3 4
Sprachliches Profil Musikalisch – künstlerisches Profil Gesellschaftswissenschaftliches Profil Mathematisch – Naturwissenschaftliches Profil
Sprache/Sprache oder Sprache/Deutsch Musik/Deutsch oder Musik/Mathematik Kunst/Deutsch oder Kunst/Mathematik Geschichte/Erdkunde oder Geschichte/Politik Naturwissenschaft/ Naturwissenschaft oder Naturwissenschaft/ Mathematik
Die Profilverpflichtung der 2. Sprache bleibt bestehen Schüler, die das musisch-künstlerische Profil gewählt haben, belegen im 11. oder 12. Jahrgang zusätzlich Kunst bzw. Musik. Schüler, die das gesellschaftswissenschaftliche Profil gewählt haben, belegen im 11. Jahrgang aus den Leisten G4-G7 zusätzlich eine weitere Sprache oder eine weitere Naturwissenschaft.

Für Schüler, die dieses Profil mit Erdkunde wählen, entfällt die Belegungsverpflichtung für das Fach Politik.

Die Profilverpflichtung der 2. Naturwissenschaft bleibt bestehen

Belegungsverpflichtungen:

Jeder Schüler belegt im 11. und 12. Jahrgang die Fächer Deutsch, mindestens eine Fremdsprache, Mathematik, mindestens eine Naturwissenschaft, Religion oder Werte und Normen, das Seminarfach sowie Sport.

Jeder Schüler belegt im 11. oder 12. Jahrgang zusätzlich die Fächer Politik und Geschichte sowie Kunst oder Musik.

Jedes Prüfungsfach muss durchgängig belegt werden.

Wahl Profiloberstufe

Kurse e.A. Stunden
L1 4 DE EN GE MA BI
L2 4 DE KU MU EK PW PH
L3 4 EN FR SA MA CH
Kurse g.A. Stunden
G1 4 DE EN GE MA PH WN RE
G2 4 DE EN PW MA CH BI GE
G3 4 DE EN GE MA BI PW bil PH
G4 4 DE SN PW MA BI bil CH  BI
Ergänzungsfächer
Schulj. 13/14.
G5 2 MU KU PW GE
Schulj. 14/15.
G6 2 MU KU PW GE
G7 2 RE WN
Seminarfächer
G8 2 SF1 SF2 SF3 SF4 SF5  SF6
Sport
G9 2 Sport- ges. Wahlb.

Anleitung zum Ausfüllen

Die Kurse des gewählten Profils sowie das 3. Prüfungsfach sind aus den Leisten L1 – L3 zu wählen.

Das 4. und 5. Prüfungsfach sowie die restlichen Belegungsverpflichtungen sind aus den Grundkursleisten G4 – G7 zu wählen.

Die Ergänzungsfächer sind auf den Leisten G8 – G9 zu wählen.

Jeder Schüler wählt aus der Leiste G10 ein Seminarfach.

Jeder Schüler wählt aus der Leiste G11 einen Sportkurs (siehe gesonderten Kursplan).

A. Bamberg

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*