Stand: 01.04.2020 – ohne Gewähr

Die Bezeichnung “Schüler” schließt beide Geschlechter ein.

Jeder Schüler belegt fünf Prüfungsfächer für die Abiturprüfung. Die beiden Schwerpunktfächer bilden das persönliche Profil des Schülers. Diese werden wie das 3. Prüfungsfach auf “erhöhtem Anforderungsniveau” (eA) 5-stündig unterrichtet, das 4. und 5. Prüfungsfach auf “grundlegendem Anforderungsniveau” (gA) sind 3-stündig.

Unter den fünf Prüfungsfächern müssen zwei der Fächer Deutsch, Fremdsprache und Mathematik sein. Aus jedem Aufgabenfeld muss mindestens ein Prüfungsfach gewählt werden.

An der Lutherschule sind folgende Profile möglich:

1 2 3 4

Sprachlicher Schwerpunkt

Musisch – künstlerischer Schwerpunkt

Gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt

Mathematisch – Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt

Fremdsprache/
Fremdsprache oder Fremdsprache/
Deutsch

Musik/Deutsch oder Musik/Mathematik

Kunst/Deutsch oder Kunst/Mathematik

Geschichte/Erdkunde oder

Geschichte/Politik-Wirtschaft

Naturwissenschaft/ Naturwissenschaft

oder

Naturwissenschaft/ Mathematik

Die Profilverpflichtung der 2. Fremdsprache bleibt bestehen.

In Jahrgang 12 oder 13 ist zusätzlich Kunst bzw. Musik zu belegen.

In Jahrgang 12 oder 13 ist zusätzlich eine weitere Fremdsprache oder eine weitere Naturwissenschaft zu belegen. Für Schüler, die als Schwerpunktfach Erdkunde wählen, entfällt die Belegungs-verpflichtung in Politik.

Die Profilverpflichtung der 2. Naturwissenschaft bleibt bestehen.

Belegungsverpflichtungen

Jeder Schüler belegt im 12. und 13. Jahrgang die Fächer Deutsch, mindestens eine Fremdsprache, Mathematik, mindestens eine Naturwissenschaft, das Seminarfach sowie Sport.
Jeder Schüler belegt im 12. oder 13. Jahrgang zusätzlich die Fächer Politik und Geschichte, Kunst oder Musik sowie Religion oder Werte und Normen.
Jedes Prüfungsfach muss durchgängig belegt werden.

Profiloberstufe – Abitur 2022

P1/P2/P3

Die beiden Schwerpunktfächer sowie das weitere Prüfungsfach sind aus den eA Kursen (erhöhtes Anforderungsniveau) zu wählen.

P4/P5 und Ergänzungskurse

Das 4. und 5. Prüfungsfach sowie die übrigen Belegungsverpflichtungen sind aus den gA Kursen (grundlegendes Anforderungsniveau) der Aufgabenfelder A/B/C zu wählen.

 

JS

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*