Ganztagsangebot

Ganztagsbereich

Die Lutherschule ist eine offene Ganztagsschule und bietet an 5 Tagen in der Woche neben dem Pflichtunterricht außerunterrichtliche Angebote an.

Unsere Aufgabe als Ganztagschule geht über die bloße Vermittlung von Wissen im Hinblick auf gymnasiale Leistungsanforderungen und Abschlüsse hinaus. Im Kontext unseres Bildungsauftrags möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, sie zu einem sozialen und eigenverantwortlichen Handeln anleiten und ihr aktives Freizeitverhalten fördern. Die Eckpunkte der Ganztagsbetreuung sind eine betreute Mittagspause, die Nachmittagsbetreuung mit Hausaufgabenhilfe, ein umfangreiches Angebot von Arbeitsgemeinschaften und das Speisenangebot in der Mensa und dem Luthercafé.

In der Mittagspause können unsere Schülerinnen und Schüler in der gut ausgestatteten Mensa zwischen verschiedenen warmen und kalten Essen wählen. Daneben haben wir noch eine vom Förderverein betriebene Cafeteria, das „Luthercafé“. Wer möchte, hat nach dem Essen die Möglichkeit, die Pause auf dem Schulhof oder in den Betreuungsräumen im Keller zu beenden. In der 8. und 9. Stunde (14.00-15.30 Uhr) bieten wir von Montag bis Donnerstag eine Nachmittagsbetreuung mit Hausaufgabenhilfe unter fachkundiger Anleitung von Lehramtsstudenten der Leibniz Universität an, die für Fragen zur Verfügung stehen. Schließlich halten wir ein breit gefächertes AG-Angebot vor, mit dem wir den vielfältigen Interessen unserer Schülerinnen und Schüler im sprachlichen, musisch-künstlerischen, natur- und gesellschaftswissenschaftlichen und sportlichen Bereich entgegenkommen möchten.

Eine Reihe unserer außerunterrichtlichen Angebote werden in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern durchgeführt. Zu denen gehören u.a. Hannover 96, der SV Odin und der NTV.

Arbeitsgemeinschaften

Im Rahmen des Ganztagsangebots wollen wir besondere Talente und Interessen unserer Schüler fördern, insbesondere durch das Angebot an Arbeitsgemeinschaften, die am Nachmittag stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit zu Beginn jedes Schuljahres ihre AGs zu wählen. Genauere Informationen zu den einzelnen AGs und eine Übersicht über alle angebotenen AGs finden Sie auf dieser Seite. Die Wahlbögen für die AGs gehen zusammen mit einer Übersicht über alle AGs jeweils zu Beginn eines Schuljahres an jede Schülerin und jeden Schüler der Klassen 5-10.


Mittagspausenbetreuung

Von Montag bis Freitag findet in den Betreuungsräumen im Keller (K01 und K02) von 13.15-14.00 Uhr eine Mittagspausenbetreuung statt. Hier kann eine begrenzte Anzahl von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-7 die Mittagspause mit Tischtennisspielen, Kickern, Lesen etc. verbringen.

Die Mittagspausenbetreuung wird wie die Nachmittagsbetreuung von einem festen Stamm von Lehramtsstudenten der Leibniz Universität Hannover betreut.

Nachmittagsbetreuung

Von Montag bis Donnerstag (jeweils von 14.00-15.30 Uhr) betreut ein festes Team von Lehramtsstudierenden der Leibniz Universität Hannover Schülerinnen und Schüler der Klasse 5/6. Eltern müssen ihre Kinder dazu zu Beginn des Schuljahres verbindlich anmelden. Es wird genau festgelegt, an welchen Tagen welcher Betreuungsbedarf besteht.

Neben den beiden Betreuungsräumen K01 und K02 stehen den angemeldeten Schülerinnen und Schülern in dieser Zeit auch noch Klassenräume zur Verfügung, um in Ruhe ihre Hausaufgaben zu erledigen. Hierbei können sie sich Hilfe von den Studierenden holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*