Wir, die Klasse 7a, waren am 6.6.2016 im Schokoladenmuseum in Peine. Wir trafen uns mit unserer Klassenlehrerin Frau Teschner und unserer Deutschlehrerin Frau Neumann am Hauptbahnhof Hannover. Von dort aus sind wir mit etwas Verspätung nach Peine gefahren. Vom Peiner Bahnhof gingen wir dann ca. 2,5 km zu Fuß. Das war nicht so angenehm für uns, da es schon sehr warm war und wir unter Zeitdruck standen, da wir um 10.15 Uhr beim Schokomuseum angemeldet waren. Aber dann kamen wir endlich an!

Zuerst durften wir uns im Laden umschauen. Da gab es sehr, sehr viel Schokolade! Wir durften auch etwas probieren. Dann kam eine Mitarbeiterin, die uns willkommen hieß und uns mehr erklärte, unter anderem wie hoch der Kakaoanteil in einer Tafel Schokolade einer bestimmten Sorte ist. Wir mussten jeder einen Kittel und eine Haube anziehen, da wir selber Schokolade gießen wollten und unsere Kleidung nicht vollgesaut werden sollte. Das war sehr lustig. Wir konnten uns aussuchen, ob wir Vollmilch- oder Bitterschokolade oder auch beides gießen wollten. Außerdem gab es auch noch Extra-Zutaten wie zum Beispiel Smarties, Nüsse und Kokosraspeln. Jeder bekam eine Form und an jedem Arbeitsplatz stand ein Topf mit heißer, flüssiger Schokolade. Nach dem Gießen musste man mindestens 50 Mal klopfen, damit die Luftblasen aus der Schokolade rausgehen.

schokoladenmuseum

Als alle fertig waren, legten wir die Schokoladen in einen Gefrierschrank, wo sie 1,5 Stunden lang hart werden mussten. Solange die Schokolade kühlte, machten wir eine Führung durch das Museum und haben uns zum Beispiel alte Maschinen angeschaut, die früher zum Trennen der Schale der Kakaobohnen benutzt worden waren. Auch einen Schokoladenvulkan gab es dort. Anschließend schauten wir im Schokokino noch einen Film über die Herstellung von Kakao und Schokolade.

Am Ende bekamen wir unsere selbst gemachten Schokoladentafeln und fuhren mit dem Bus wieder zum Bahnhof Peine. Wir fuhren mit dem Zug zurück und verabschiedeten uns am Hauptbahnhof Hannover von Frau Teschner und Frau Neumann.

(Klasse 7a)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*