Am 12. März reisten 60 Mitglieder des Schulchores gemeinsam mit Herrn Janssen, Frau Telgheder und Frau Herzfeld für eine Woche nach Spanien. Sie folgten einer Einladung des Schulchores der Deutschen Schule Madrid für einen musikalischen Schüleraustausch. Anders als bei anderen Austauschfahrten üblich besuchten die Lutherschüler nicht den Unterricht ihrer Partnerschüler, sondern die beiden Chöre haben gemeinsam geprobt. Höhepunkt dieser Chorfahrt waren zwei Konzerte beider Schulchöre im ausverkauften Ateneo, einem historischen Konzertsaal im Zentrum von Madrid, sowie vor 900 Schülern, Lehrern und Eltern in der Aula der Deutschen Schule. Neben den Proben und Konzerten gab es ausreichend Zeit zur Stadterkundung in Madrid und für einen Tagesausflug nach Toledo. Am Freitagnachmittag hat der Chor im Retiro, dem großen Stadtpark von Madrid, kurzfristig einen Flashmob durchgeführt und wie zufällig „Viva la Vida“ gesungen. Zum Abschluss der Reise gab es dieses Lied nochmals im Flugzeug nach der Landung auf besonderen Wunsch des Piloten.

Nach den Osterferien kommt der Chor der Deutschen Schule zum Gegenbesuch nach Hannover, um gemeinsam mit dem Chor der Lutherschule das erarbeitete Konzertprogramm in Hannover und Uelzen aufzuführen. Herzliche Einladung zum Konzert am Freitag, den 28. April um 19:00 Uhr in der Aula der Lutherschule.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*