Wir, der Spanischkurs der Klassen 8C und 8D, hatten mit Frau Fickinger das Thema Essen in Spanien, dieses beinhaltete unter anderem Tapas, das sind kleine Häppchen. Im Laufe des Themas haben wir uns überlegt ein spanisches Essen zu machen. Zu diesem brachte jeder etwas mit. Wir hatten pan con acuacate, salsa de tomate, empanadas con berenjena, pasta de frijoles, sangría (natürlich ohne Alkohol), patatas fritas, aceitunas rellenas, tortilla de patatas, rollo de jamón und Manchego-Käse. Am Zeugnistag haben wir das dann gegessen.
Charlotte Frey

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*