Fachbereich Französisch

Das Fach Französisch an der Lutherschule

Bienvenue – Herzlich willkommen

An der Lutherschule Hannover wird Französisch neben Spanisch und Latein als Zweite Fremdsprache ab der 6. Klasse angeboten.

Französisch ist Weltsprache. Es wird in über 30 Staaten der Welt von weit über 250 Mio Menschen gesprochen! Im Internet ist Französich die zweitverbreitetste Sprache der Welt, und es ist die Sprache, die weltweit in den meisten Zeitzonen verbreitet ist!

Es gibt viele gute Gründe, sich für diese wunderschöne Sprache zu entscheiden. Schauen Sie sich unsere Präsentation Französisch Zweite Fremdsprache an und besuchen Sie die hier verlinkte Seite vom Ministère de l’Europe et des Affaires Étrangères.

Liegt der Schwerpunkt des Unterrichts in der ersten Anfangszeit vor allem auf dem Sprechen und der Aussprache, also der Sensibilisierung für den besonderen Klang der französischen Sprache, so werden im weiteren Verlauf des Unterrichts selbstverständlich alle für moderne Fremdsprachen entscheidenden Kompetenzen, Hörverstehen, Sprechen, Leseverstehen und Schreiben gleichermaßen trainiert.

In der Sekundarstufe I arbeiten wir hauptsächlich mit dem modernen Lehrwerk À Plus, das vielfältige schülernahe und motivierende Texte und Übungsmaterialien enthält und von Anfang an viel Wert auf die Anwendung des Gelernten in kleinen Rollenspielen legt. Schon nach kurzer Zeit können die Schülerinnen und Schüler über Dinge sprechen, die sie persönlich direkt betreffen: sich vorstellen, über die Familie, den Wohnort, die Freunde, die eigenen Hobbies/ Interessen Auskunft geben und entsprechende Fragen stellen.

Zusätzlich zum Lehrwerk werden im Laufe der Jahre weitere authentische Materialien aus der französischsprachigen Welt einbezogen: Chansons, kleine Lektüren, Comics (= BDs: Bandes Dessinées), Filme, YouTube-Videos.

Französischlernen bedeutet auch, die Kultur Frankreichs und der frankophonen Welt zu entdecken.

In den Jahrgängen 7 und 9 wird je eine schriftliche Klassenarbeit durch eine Sprechprüfung ersetzt.

Im Jahrgang 11 bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler auf die international anerkannte außerschulische DELF-Prüfung vor, die vom Institut Français abgenommen wird.

Die Lutherschule unterhält seit über dreißig Jahren einen Austausch mit der Privatschule Collège St. Étienne in Cahors (in der Nähe von Toulouse), an dem in der Regel Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9 teilnehmen können.

In der Sekundarstufe II wird Französisch an der Lutherschule als e.A.- Kurs (Leistungskurs) angeboten, sofern es genügend Interessentinnen und Interessenten gibt.

Bei Fragen stehen Ihnen die Kolleginnen der Fachgruppe Französisch gern zur Verfügung.

Ansprechpartnerin ist Frau von Heyden

(dorothee.heyden [ÄT] lutherschule.eu) (Mail-Adresse wegen Spam-Schutz beim @ etwas abgeändert).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*