Die kenianische Schule „St. Augustine Learning Centre“ in Ruiru wurde in den Osterferien von der Lutherschule überrascht! Nach dem „Fun Run for Africa“, bei dem die Lutherschüler und –lehrer gut 11.000€ für ein neues Schulgrundstück erlaufen haben, hat Herr Mink während der Ferien die Chance genutzt, sich das neue Grundstück anzusehen und im Auftrag der Lutherschule ein stattliches 7kg-Paket an Kreide und Schwämmen zu übergeben. Hiermit wird die Schule nun eine längere Zeit auskommen – die Freude war bei Schülern und Schulleitung groß!

Am beeindruckendsten für Herrn Mink war die Disziplin und der Ehrgeiz, den die Schülerinnen und Schüler an den Tag legten, um die Bildungschance, die sie mit dieser Schule haben, zu nutzen: Trotz der sehr bescheidenen Lernumgebung war das St Augustine Education Centre nach Auskunft der Schulleiterin Judy eine der Schulen mit den besten Ergebnissen im dortigen Schuldistrikt. Nun ist zur Bestandssicherung ein eigenes Schulgrundstück erworben und wartet auf die neuen Schulgebäude, die errichtet werden sollen. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

H.Mink

 

ruiru 2016

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*