Wettbewerbe

Wettbewerbe an der Lutherschule und außerschulischen Veranstaltungen

Lutherschülerin gewinnt 1. Landespreis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen!

Florian Haupt und Inka Plate aus der Klasse 10d der Lutherschule haben in diesem Schuljahr am Bundeswettbewerb Fremdsprachen in der Kategorie Solo mit der Wettbewerbssprache Französisch teilgenommen. Der erste Wettbewerbsbeitrag bestand in einem selbstgedrehten Video. In einer Klausur Ende Januar, die in diesem Schuljahr aufgrund der Corona-Pandemie online stattfand, haben beide dann noch ihre Fähigkeiten in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Kreatives Schreiben und Grammatik/ Wortschatz unter Beweis gestellt. Florian kann

Thore Kuck (8C) Sieger beim Digi-Bild des Monats

Thore Kuck (8C) hat mit einer digitalen Karikatur zum einem wichtigen Umwelt-Thema den Wettbewerb Digi-Bild des Monats Mai der Landesinitiative n-21 gewonnen. Thore: „Ich habe als Software Procreate genutzt und das Bild für ein Schulprojekt zum Thema Weltmeere in Erdkunde gezeichnet.“ Herzlichen Glückwunsch! Jetzt wird das Digi-Bild des Monats Juni gesucht – wer fühlt sich inspiriert? Beiträge können hier eingereicht werden: https://www.n-21.de/staticsite/staticsite.php?menuid=152&topmenu=4

STADTRADELN

Die Lutherschule ist dieses Jahr das dritte mal bei der Aktion „STADTRADELN“ des Klima-Bündnisses dabei. Es geht darum innerhalb von drei Wochen möglichst viel das Fahrrad zu nutzen, sei es für den Weg zur Schule, zum Sport, zum Einkaufen, …, und so CO2 einzusparen. Es geht also um Bewegung, Spaß und Klimaschutz. Mitmachen kann jede/jeder. Einfach unter stadtradeln.de registrieren, dem Team Luthermobil beitreten und die geradelten Kilometer online eintragen (alternativ

Rückblick STADTRADELN 2020

Im Frühjahr hat die Lutherschule als Team Luthermobil wieder bei der Aktion STADTRADELN teilgenommen. 77 fleißige Radler(innen) sind in die Pedalen getreten und haben im Zeitraum von drei Wochen 13 548 km zurückgelegt. Damit haben wir ca. 2 Tonnen Kohlenstoffdioxid vermieden, die bei Benutzung eines Autos für diese Strecke frei geworden wären. Mit dieser guten Leistung sind wir auf dem 26. Platz von 287 teilnehmenden Teams in der Stadt Hannover

STADTRADELN - Wir machen mit

Die Lutherschule ist dieses Jahr das zweite mal bei der Aktion „STADTRADELN“ des Klima-Bündnisses dabei. Es geht darum innerhalb von drei Wochen möglichst viel das Fahrrad zu nutzen, sei es für den Weg zur Schule, zum Sport, zum Einkaufen, …, und so CO2 einzusparen. Es geht also um Bewegung, Spaß und Klimaschutz. Mitmachen kann jede/jeder. Einfach unter stadtradeln.de registrieren, dem Team Luthermobil beitreten und die geradelten Kilometer online eintragen (alternativ

Vorlesewettbewerb 2019

Mit ein wenig Lampenfieber, vor allem aber spürbarer Lust am Vorlesen trat Jolina aus der 6c für unsere Schule beim Stadtentscheid Nord des Vorlesewettbewerbs an. Gut zwei Monate nachdem Jolina den Schulwettbewerb für sich entschieden hatte, machte sie sich, begleitet und unterstützt von ihren Klassenkameraden Kave und Sofia, auf den Weg in die Buchhandlung Decius/Talia, wo sie auf 17 weitere Hannoversche Schulsieger traf. Gleich als erste wurde Jolina von der

Lesementorinnen der Lutherschule ausgezeichnet

Sila Demirel, Anesa Demic, Martha Merziger, Emma Kießling, Johanna Ruckert sowie Daphne Vornholt freuen sich über die Auszeichnung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Lesementorinnen. Die Schülerinnen des 10. Jahrgangs haben sich im vergangenen Halbjahr in den Grundschulen Fuhsestraße und Wendlandstraße in einer wöchentlichen AG als Lesebotschafter und -förderer engagiert und in der Arbeit mit Dritt- und Viertklässlern Beeindruckendes geleistet. Die Lutherschule kann stolz auf ihre tollen Schülerinnen sein. Als Dankeschön

DER DRK-SCHULSANITÄTSWETTBEWERB 2019

Wir trafen uns um kurz vor 8 Uhr direkt am Kröpcke, um uns mit zehn Leuten und zweiSanitätstaschen auf den Weg zum alljährlichen DRK-Schulsanitätsdienstwettbewerb der Region Hannover zu machen. Der Wettbewerb fand dieses Jahr am Kurt-Schwitters-Gymnasium inMisburg statt. Dort heil angekommen und die Anmeldung überstanden, hieß es dann: „Möge das bessere Team gewinnen!“ Und wir, als Erstteilnehmer*innen, wussten immer noch nicht, was uns tatsächlich bevor stand. Auch Herr Grenz konnte

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen DELF-Prüfung!

Auch im vergangenen Jahr haben wieder zahlreiche Lutherschüler und -schülerinnen die außerschulische, international anerkannte Französischprüfung (DELF), Niveau B1, absolviert und bestanden. Sie haben sich im Sommer an zwei Samstagen einer mündlichen Prüfung und einer schriftlichen Prüfung, die die Teilbereiche Hörverständnis, Leseverständnis und Schreiben umfasst, unterzogen. Wir gratulieren herzlich Anastasia Abielian, Tuba Cemen, Stamatia Deliopoulou, Fine Fricke, Djale Hooshangi, Zeynep Kalem, Albijon Krasniqi, Sarah Ludwig und Ella Wameling, die sich im

„Be Smart – Don´t Start“

Bei dem Wettbewerb „Be Smart – Don´t Start“ geht es im Wesentlichen darum, sich mit seriösen Sachverhalten zum Thema Rauchen grundlegend auseinanderzusetzen. Die Zigarette als solche sollte in Zukunft also nicht mehr das gängige Mittel zur Stressabwehr oder Selbstverwirklichung sein. Insofern möchte man Klarheit unter Minderjährigen schaffen, dass allerlei Schadstoffe der persönlichen Gesundheit langfristig peinigend zusetzen. Jedoch sind die Regularien zur Zulassung mit einigen Einschränkungen versehen: So beispielsweise dürfen Tutorengruppen