Beiträge Fachbereich Politik

Rollenspiel der 9C im Niedersächsischen Landtag

Wir, die 9C, haben am 20.10. ein Rollenspiel zum Gesetzgebungsprozess im Landtag gemacht. Dort haben wir uns mit der Frage „Sollen Jugendliche bei Landtagswahlen schon ab 16 Jahren wählen dürfen?“ beschäftigt. Dazu hatten wir uns vorher im Unterricht Notizen gemacht. Laut Artikel 20 gehört alle Staatsgewalt dem Volk und so kam die Frage auf, warum Jugendliche nicht dazugehören sollten und deswegen schon mit 16 Jahren wählen. Außerdem hatten wir uns

Unterrichtsprojekt zu den Verfassungsorganen

Wer arbeitet im Bundestag? Was wird dort gemacht? Wie wird man Richter am Bundesverfassungsgericht? Und wie viele Bundespräsidenten gibt es nochmal? Diese und andere Fragen haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9B in einem mehrwöchigen Unterrichtsprojekt gestellt und gemeinsam beantwortet. Herausgekommen sind Informationshefte, die ihre Erkundung unserer Verfassungsorgane dokumentieren. Sie sollen zukünftigen Neuntklässlern als informations- und vielleicht Ideenquelle zur Verfügung stehen.

Politikkurse zu Besuch in Berlin

7:31 – Der Politik-Leistungskurs von Herrn Fesche und der bilinguale Grundkurs von Herrn Böhm steigen in den Zug ein. Spätestens jetzt sollte der entscheidene Toilettengang erledigt worden sein. Der Zug fährt los und alle warten gespannt darauf endlich in der Hauptstadt anzukommen – Berlin. Endlich in Berlin angekommen, erwartet einem eine unerwartet, leere Stadt. Es wunderte uns, dass um die Uhrzeit noch kaum jemand beim Hauptbahnhof war, in Hannover waren

Besuch im Bundestag

Einmal Bundestag Express bitte! Am 17.01.2013 besuchten drei Politikkurse mit Herrn Fesche und Frau Meder den Bundestag in Berlin, durften im Plenarsaal auf der Tribüne Platz nehmen und den Reden von u.a. Peer Steinbrück lauschen. Morgens um 07:10 Uhr, als die anderen Schüler der Lutherschule gerade noch frühstückten, versammelten sich ca. 50 wissbegierige Schüler vor dem Hauptbahnhof, um Frau Merkel und Co. einmal live im Plenarsaal zu erleben.