Administrator

Rückblick STADTRADELN 2020

Im Frühjahr hat die Lutherschule als Team Luthermobil wieder bei der Aktion STADTRADELN teilgenommen. 77 fleißige Radler(innen) sind in die Pedalen getreten und haben im Zeitraum von drei Wochen 13 548 km zurückgelegt. Damit haben wir ca. 2 Tonnen Kohlenstoffdioxid vermieden, die bei Benutzung eines Autos für diese Strecke frei geworden wären. Mit dieser guten Leistung sind wir auf dem 26. Platz von 287 teilnehmenden Teams in der Stadt Hannover

Mein Kind ist krank. Was nun? - Wichtige Hinweise

Bei möglichen Erkrankungen ihres Kindes ist momentan besondere Vorsicht geboten. Um ihnen eine Einschätzung zu geben, was zu tun ist, haben die Ministerien einen Leitpfaden erstellt. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um ihr Kind krankzumelden und das weitere gemeinsame Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Wiederzulassungsregelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von

Hygienemaßnahmen der Lutherschule für das Schuljahr 2020-21 Szenario A

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler, mit Start in das neue Schuljahr möchten wir euch auf diesem Wege noch einmal auf unseren neuen Hygieneplan hinweisen. Dieser wurde Ihnen/euch bereits zu Beginn des Unterrichts mitgeteilt. Wir haben uns aufgrund der mehrfachen Nachfrage entschlossen, diese auch hier auf der Homepage zum Download bereitzustellen. Mit freundlichen Grüßen Eure Lutherschule

Informationen zum Schuljahresbeginn

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, am Donnerstag beginnt der Unterricht. Hoffentlich könnt Ihr alle gesund in die Schule kommen, um den Präsenzunterricht zu erleben, den wir uns alle sehnlich erhofft haben. Allerdings zwingt uns Corona zur weiteren großen Vorsicht im Umgang miteinander. Seien wir also trotz aller Freude über den gemeinsamen Unterricht nachdenklich und behutsam. Das Kollegium habe ich im Rahmen einer freiwilligen Selbstverpflichtung gebeten, möglichst immer eine Maske

„Meinwärts!“ – Else Lasker-Schüler und der Deutsch-LK lassen grüßen

Der Sommer ist noch lang. Dieses entspannte Gefühl machte sich breit, als der Deutsch-LK von Frau Andersson sich im Zusammenhang der Beschäftigung mit den Gedichten und der Biografie der jüdischen Lyrikerin Else Lasker-Schüler im Georgengarten getroffen hat. Als herausragende und vielfältige Künstlerin war Else Lasker-Schüler zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine schillernde Leitfigur der Avantgarde: Sie prägte mit ihrem schriftstellerischen Werk die expressionistische Literatur, gilt mit ihren theatralischen Lesungen als

2. Landespreis im Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Florian Haupt und Evelina Masko, beide Jahrgang 9, haben in diesem Jahr mit der Wettbewerbssprache Französisch am „Bundeswettbewerb Fremdsprachen“ in der Kategorie „Solo“ teilgenommen. Beide waren erfolgreich und haben laut Urkunde „anspruchsvolle Aufgaben bearbeitet, die über das in der Schule Geforderte hinausgehen“.Florian Haupt ist es sogar gelungen, einen 2. Landespreis zu gewinnen.Herzlichen Glückwunsch! Hn

DELF-Prüfung bestanden - Félicitations!

Folgende Französischschüler und – schülerinnen des 11. Jahrgangs haben in diesem Schuljahr an der außerschulischen, international anerkannten Französischprüfung DELF, Niveau B1, teilgenommen.Sie haben sich im Januar an zwei Samstagen einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung unterzogen und dort ihre Kompetenzen in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen unter Beweis gestellt. Wir gratulieren sehr herzlich Neel Anhalt, Alse Bayolo, Pia Bonas, Cara Buhr, Henri Döhne, Otilia Holban, Defne Kiratli, Paul

Neues von der Forschergeist AG

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler, das aktuelle Jahr sorgte und sorgt auch bei uns für Turbulenzen und gewaltige Herausforderungen. Da die neue Lage im kommenden Schuljahr noch nicht abzusehen ist, haben wir uns entschlossen, das aktuelle Jahr um ein halbes Jahr zu verlängern, zumal wir bisher gemeinsam auch nur ein halbes Jahr arbeiten konnten. Alle Teilnehmer, die bisher bezahlt haben, bekommen dazu einen entsprechenden Gutschein und wir hoffen, dass wir

Ja, wir sind bunt – und das ist gut so!

Angeregt durch die Pressedarstellungen im Juni möchten wir mit reflektiertem Stolz nur insoweit Position beziehen, als wir feststellen dürfen: Ja, wir sind bunt – und das ist gut so! Unser selbstverständliches und verständiges Miteinander schätzen alle, die in der Lutherschule ein- und ausgehen. Das ausgewogene Verhältnis von Fordern und Fördern, die professionelle Stützung der Bildungs- und Erziehungsprozesse, die qualifizierte und differenzierte Vorbereitung auf die Abiturprüfungen wird allgemein geschätzt und uns

STADTRADELN - Wir machen mit

Die Lutherschule ist dieses Jahr das zweite mal bei der Aktion „STADTRADELN“ des Klima-Bündnisses dabei. Es geht darum innerhalb von drei Wochen möglichst viel das Fahrrad zu nutzen, sei es für den Weg zur Schule, zum Sport, zum Einkaufen, …, und so CO2 einzusparen. Es geht also um Bewegung, Spaß und Klimaschutz. Mitmachen kann jede/jeder. Einfach unter stadtradeln.de registrieren, dem Team Luthermobil beitreten und die geradelten Kilometer online eintragen (alternativ