Am 10. März reisten 50 Mitglieder des Schulchores gemeinsam mit Herrn Janssen und Frau von Heyden sowie Frau Lübbers und Herrn Nabi für eine Woche nach Spanien, um zum zweiten Mal einen Austausch mit dem Chor der Deutschen Schule Madrid durchzuführen. Neben den intensiven Proben blieb auch Zeit zur Stadterkundung in Madrid und für einen Tagesausflug nach Segovia.

Das erste Konzert fand am Freitagvormittag in der Aula der Deutschen Schule statt, wo beide Chöre vor ca. 900 Schülern und Lehrern auftraten. Höhepunkt dieser Reise war aber das von der Europäischen Union geförderte Abschlusskonzert unter dem Motto „Choirs for Europe“, bei welchem außerdem noch Chöre der Britischen Schule sowie der Irischen Schule Madrid mitwirkten. Am Ende des Konzertes standen insgesamt 230 Schüler aus sieben unterschiedlichen Schulchören auf der Bühne und sangen vereint das Abendlied „Evening rise“.

Nach den Osterferien wird der Chor der Deutschen Schule für eine Woche an der Lutherschule zu Gast sein, um gemeinsam mit unserem Schulchor das erarbeitete Konzertprogramm in Hamburg, Alfeld und Hannover aufzuführen.

Herzliche Einladung zum Konzert am Montag, den 29. April um 18:30 Uhr in der Aula der Lutherschule.

JS

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*