Schillers Räuber, in unserer modernen Zeit und mit Frauenpower? Aus Karl und Franz werden die Schwestern Charlotte und Franziska, und die Räuberbande ist eine Wohngemeinschaft von jungen Frauen voller Idealismus, die allesamt ihre persönlichen Ziele verfolgen. Franziska intrigiert gegen Charlotte, während Charlotte und ihre Gang die Grenzen des Gesetzes immer weiter überschreiten und sich so in eine aussichtslose Lage manövrieren. Bis zum unvermeidlichen Showdown…

Wir möchten herzlich zu der diesjährigen Aufführung der Theater AG einladen. Mit großem Engagement und in intensiver Probenarbeit haben die Schülerinnen und Schüler das Stück „Räuber. Schiller für uns.“ von Marlene Skala einstudiert und werden es am Donnerstag, den 17.5.2018, um 18.30 Uhr in der Aula präsentieren. Der Eintritt ist frei.

teater-ag-räuber

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*